Todesreigen

Andreas Gruber

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez – Kommissarin und Ausbilderin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen, die alles tun würden, um die Sünden ihrer Vergangenheit endgültig auzulöschen ...

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

Hörprobe:

Gesprochen von Achim Buch. Hörprobe abspielen:

Andreas Gruber - Todesreigen

Erhältlich als

Taschenbuch9.99 € (DE)
10.30 € (A)
21.08.2017
eBook8.99 € (DE)
21.08.2017
MP3-CD12.99 € (DE)
14.60 € (A)
21.08.2017
Hörbuch Download25.95 € (DE)
21.08.2017
Hörbuch Download8.95 € (DE)
21.08.2017

Coverdownload

Cover von Todesreigen
» jetzt downloaden

Rezensionen

Manuela Hruschka

am 24. Mai 2018 
Wo Gruber drauf steht isr auch Gruber drin!
Kriminalhauptkommissar Gerald Rohrbeck erschießt versehentlich seinen 5 jährigen Sohn. Tags darauf begeht er als Geisterfahrer auf der Autobahn Selbstmord.
Anwältin Katharina Hagena kommt durch einen Treppensturz in ihrem  mehr lesen

kathalovesbooks

am 16. März 2018 
Todesreigen - Andreas Gruber
Der Thriller „Todesreigen“ wurde von Andreas Gruber geschrieben, erschien am 21.08.2017 im Goldmann Verlag, umfasst 570 Seiten und kostet in der Taschenbuchausgabe 9,99 EUR.

Klappentext:

Nachdem eine  mehr lesen

Krimisofa

am 08. März 2018 
Unterhält von Anfang bis Ende
Wenn Andreas Gruber nicht gerade Bücher schreibt, unterhält er seine Fans auf Facebook mit Erdnussaufstrich-Tests oder mit Fotos, auf denen er mit Beate Maxian auf einer Veranstaltung Lambada tanzt.  mehr lesen

Ihre Meinung

Ihre Wertung: